Dialog Raw-Standards

Raw-Standards (ehemals Standardentwicklungseinstellung) ab Lightroom Classic v9.2/v9.3

Die neuen Raw-Standards bzw. die alten Standardentwicklungseinstellungen erlauben es in Lightroom Classic ein definiertes Set an Bearbeitungen für ein Kamera-Modell bzw. für eine bestimmte Kamera (Seriennummer) vorzugeben, die automatisch beim Import von Bildern dieses Kamera-Typs oder dieses Modells angewendet werden, ohne dass eine Import-Vorgabe im Import-Dialog ausgewählt werden muss. Zusätzlich kann der Raw-Standard ISO-adaptiv sein – muss es aber nicht.

Weiterlesen …

Teilen
Dialog Entwickeln > Standardeinstellungen festlegen

Ein eigenes Kameraprofil als Standardentwicklungseinstellung festlegen

Lightroom interpretiert ein RAW-Foto anhand eines Kameraprofils. Normalerweise ist hier „Adobe Standard“ bzw. ab Lightroom Classic v7.3 „Adobe Farbe“ eingestellt, was für viele Kameras auch prima funktioniert. Viele Kameras bringen aber ein eigenes Profil mit, mit dem Du oft bessere Ergebnisse erzielen kannst. Bei meiner Olympus OMD E-M1 ist das ganz sicher so.

Man kann das Kameraprofil ändern, nur ist es im Entwicklungspanel ganz unten versteckt. Es ist sehr lästig, bei jedem Bild erst einmal nach unten zu scrollen, das Kameraprofil zu ändern und dann wieder nach oben zu scrollen, um mit der eigentlichen Entwiclung zu beginnen.

Das geht viel einfacher, indem Du eigene Standardentwicklungseinstellungen festlegst!

Weiterlesen …

Teilen

Lightroom - Dateien werden geladen

Performance von Lightroom verbessern

Lightroom ist ein mächtiges und beliebtes Werkzeug für Fotografen. Bei aller Beliebtheit hört man allerdings oft, dass Lightroom schon mal langsam, sehr langsam werden kann. Und das auch auf Systemen, die eigentlich sehr gut ausgestattet. Hardware ist aber nur ein Aspekt, der bei der Performance von Lightroom ein Rolle spielt. Dieser Post zeigt Dir die verschiedenen Faktoren, die Einfluss auf die Performance von Lightroom haben.

Weiterlesen …

Teilen