Sammlungen

Welche Vorteile haben Sammlungen und wie gehe ich damit um?

Lightroom „kann“ nicht nur Bildbearbeitung – eine der Stärken des Programms ist die Bildverwaltung. Eines der wichtigsten Konzepte im Rahmen der Bildverwaltung sind „Sammlungen“ (bzw. „Alben“, wie die Sammlungen in Lightroom CC genannt werden). Diese möchte ich hier näher vorstellen.

Weiterlesen …Welche Vorteile haben Sammlungen und wie gehe ich damit um?

Teilen
Maximal verbreiterte linke Bedienleiste

Breite der seitlichen Bedienfelder in Lightroom Classic vergrößern

Die Oberfläche von Lightroom Classic ist stark auf die Darstellung der Fotos zentriert. Die Fläche für die Darstellung der Bilder nimmt auf dem Bildschirm den meisten Raum ein und das macht in den meisten Situationen auch absolut Sinn. Die Breite der seitlichen Bedienfelder lässt sich dagegen nur geringfügig verändern, was besonders im Bibliotheksmodul oft sehr hinderlich ist.

Weiterlesen …Breite der seitlichen Bedienfelder in Lightroom Classic vergrößern

Teilen
Importmodul

Warum die Alternativen zu Lightroom für mich keine Alternative sind

Seit dem letzten größeren Lightroom-Update vor einigen Monaten hagelte es Kritik. Nachdem die erste Welle abgeflaut war, kam die nächste: jeder Fotograf und seine Tante machte sich auf die Suche nach der besten Lightroom-Alternative. Es ist also an der Zeit, sich mal wieder klar zu machen, warum Lightroom vielleicht doch ein tolles Programm ist.

Weiterlesen …Warum die Alternativen zu Lightroom für mich keine Alternative sind

Teilen

Dialog Entwickeln > Standardeinstellungen festlegen

Ein eigenes Kameraprofil als Standardentwicklungseinstellung festlegen

Achtung! Die Funktion der Standardentwicklungseinstellung wurde mit Lightroom Classic 9.2 im Februar 2020 grundlegend überarbeitet. Dieser Artikel beschreibt die Funktionalität bis einschließlich Lightroom Classic 9.1.

Lightroom interpretiert ein RAW-Foto anhand eines Kameraprofils. Normalerweise ist hier „Adobe Standard“ eingestellt, was für viele Kameras auch prima funktioniert. Viele Kameras bringen aber ein eigenes Profil mit, mit dem Du oft bessere Ergebnisse erzielen kannst. Bei meiner Olympus OMD E-M1 ist das ganz sicher so.

Man kann das Kameraprofil ändern, nur ist es im Entwicklungspanel ganz unten versteckt. Es ist sehr lästig, bei jedem Bild erst einmal nach unten zu scrollen, das Kameraprofil zu ändern und dann wieder nach oben zu scrollen, um mit der eigentlichen Entwiclung zu beginnen.

Das geht viel einfacher, indem Du eigene Standardentwicklungseinstellungen festlegst!

Weiterlesen …Ein eigenes Kameraprofil als Standardentwicklungseinstellung festlegen

Teilen

Lightroom-Plugin Icon

Wie installiert man ein Lightroom-Plugin? Und wie wird man es wieder los?

Lightroom hat ja schon einen ziemlich großen Leistungsumfang, aber manchmal möchte man noch ein bisschen mehr haben. Dafür gibt es Plugins (auch „Zusatzmodule“ genannt), mit denen Du Lightroom um Spezialfunktionen erweitern oder Dir auch einfach nur die Arbeit ein bisschen erleichtern kannst. Wie werden sie installiert und wie löscht man ein Lightroom-Plugin, wenn man es nicht mehr benötigt?

Weiterlesen …Wie installiert man ein Lightroom-Plugin? Und wie wird man es wieder los?

Teilen

Kontaktabzüge in Lightroom kreativ verwenden

Kontaktabzüge in Lightroom für einfache Montagen kreativ verwenden

In den Beitrag „Kontaktabzüge in Lightroom erstellen“ habe ich erklärt, wie Du generell einen Kontaktabzug in Lightroom erstellen kannst. Du kannst aber auch Kontaktabzüge in Lightroom für einfache Montagen kreativ verwenden.

Wenn Du mehrere Fotos nahtlos aneinanderreihen oder als z.B. Viereck anordnen möchtest, geht das mit dem Modul „Drucken“ ziemlich gut. Sicherlich geht der Photoshop-Profi mit solchen Aufgaben direkt nach Photoshop. Aber wer bei den Gedanken als erstes das dicke Handbuch im Regal vor dem inneren Auge sieht, dem wird die Lightroom-Variante sicher gefallen.

Weiterlesen …Kontaktabzüge in Lightroom für einfache Montagen kreativ verwenden

Teilen

Kontaktabzüge in Lightroom - Crop

Kontaktabzüge in Lightroom erstellen

Wer schon in der analogen Zeit fotografiert hat, wird ihn im digitalen Zeitalter immer mal wieder vermissen: den Kontaktabzug. Schnell auf einen Blick viele Bilder zu sichten und vorzusortieren – ja, das geht auch auf dem Bildschirm, oft ist es aber doch besser, einen Ausdruck vor sich zu haben. Im Modul „Drucken“ kannst Du schnell und einfach Kontaktabzüge in Lightroom erstellen.

Weiterlesen …Kontaktabzüge in Lightroom erstellen

Teilen